Als Autodidakt lebenslang glücklich Lernen

Als Autodidakt lebenslang glücklich Lernen – eines Tages, ganz plötzlich – fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Und zwar bei den Begriffen ‚Autodidakt‘, ‚lebenslanges Lernen‘ und ‚glücklich sein‘. Das war zu einem Zeitpunkt als ich mich bereits selbstständig gemacht hatte nach über 20 Jahren Angestellten-Dasein: „Junge, dein zurückliegendes Leben war eigentlich bis auf deine Erst-Ausbildung zum ‚Büro-Informations-Elektroniker‘ im elterlichen Betrieb und deiner Zivi-Zeit, durchgängig geprägt von ‚Learning by Doing‚.“

Und nun, als Freelancer, Autor & Selfpublisher, hab ich eigentlich genau so weiter gemacht – selber recherchieren, selber ausprobieren, selber einrichten, selber anwenden, selber nutzen, selber publizieren, selber schreiben, selber veröffentlichen, selber suchen, selber ärgern und Fehler machen, aufstehen, weitergehen und dabei einfach lernen

Das braucht der Mensch zum lebenslang Glücklich-Sein: lernen, ausprobieren und Spaß haben dabei.

3D Welt erobern

Mein aktuelles Hauptlernfeld als Autodidakt lebenslang glücklich Lernen ist die 3D-Welt zu erobern. Das mache ich mit der Open Source Software Blender. Wer mehr über die Software, Versionen, AddOns und meine erste 3D-Schritte erfahren möchte, kann das auf meiner offiziellen Webseite oder auch in meinem Animations-Blog oder in meiner begonnen Blog-Dokumentation zu meiner ‚Knuud & Ksavver in 3D Idee‘ sehr gerne tun.

Ist die 3D Welt tatsächlich doch so umfangreich, wie ich das nie gedacht hätte, hört das lernen glücklicher Weise auch nicht auf.

Das Spannende ist, was man damit alles machen kann. Lernen geht sehr gut und einfach über die Vielzahl an Video-Tutorials, aber auch mit dem offiziellen online Handbuch. Wichtig ist nur auf die Softwareversion zu achten, da zwar manches grundlegende identisch bleibt aber die Open Source Software Entwickler legen ein hohes Tempo an Verbesserungen und neuen Features an den Tag, so dass mna genauer hinschauen muss bevor man es versucht umzusetzen.

Aktuell und ganz frisch habe ich das MB-Lap-AddOn entdeckt und begonnen mich darin einzulesen und zu testen. Der Hauptvorteil im Vergleich zu MakeHuman ist die Integration in Blender direkt. Sehr vielversprechend auf alle Fälle, das ist jetzt schon mal klar.

autodidakt 3D lernen Ksavver Erstentwurf MB-Lap
Ksavver MB-Lap Erstentwurf

Jupp dat isset kurz jesacht

Als Wahlberliner seit ’92 schwäble icke doch immer noch, so wie mir’s Maul g’wachsen isch halt, gell !

… man, besser gesagt, ich kann das aber auch ganz jut mischen 😉

Eine Antwort auf „Als Autodidakt lebenslang glücklich Lernen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.