Blick unter deinen Weihnachtsbaum werfen …

… darfst du einen Blick unter deinen Weihnachtsbaum werfen? Klar, in diesem Fall und zu Corona- & Pandemie-Zeiten ist das mal drin, auch wenn es noch nicht ganz Heilig Abend ist.

Das geht am Einfachsten los, gleich hier mit dem Weihnacht-Gruß-Clip. Entstanden aus meinen ersten 3D Schritten mit Blender. Einem morgendlichen Impuls folgend skizzierte ich diesen Einfall mit Bleistift in mein Skizzenbuch, um ihn dann in 3D umzusetzen.

Das Geschenk der Geschenke ist immer unter deinem Baum zu finden – heaven knows!

Mehr dazu findest du auch auf meinem Extra-Blog Animationen und Daumenkinos selber machen, da das aus meinen ersten 3D Schritten entstanden ist.

Du kannst den Clip, zudem Jonas Grauer das Sounddesign und die Musik komponiert hat, gerne mit anderen teilen oder ihn einfach für dich als Vor-Weihnachts-, Weihnachts- und oder auch Nachweihnachts, also Neujahrs-Gruß nehmen, das hält er locker aus!

Was mich betrifft will ich, das dieser Gruß mich jeden Tag erinnert, an das, was passiert ist und für mich immer gilt.

Auch wenn du dich fragst woher ich weiß, dass du das unter deinem Baum dieses Jahr finden kannst, gehe mal dem zuvor genannten Link nach und dann kannst du das Geheimnis bestimmt selber lüften … fast wie im Krimi …

Ein besinnlicher erste 3D Schritte mit Blender Clip, warum Weihnachten dein Leben komplett verändern könnte, statt nur Tradition zu bleiben.

Viel Spaß wünsche ich dir dabei und auf alle Fälle ein mega gesegnetes Fescht und ein ebensolches 2021!

Blick unter deinen Weihnachstbaum werfen Vorschaubild 55
Vorschau Renderbild Nr. 55

Jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.